HOME

ANGEBOT

Souveräne Körpersprache in unangenehmen Situationen
Professionelles Standhalten bei Machtspielen und destruktiver Kritik

Im Berufsalltag ist der Ton oft ruppig, der Umgang miteinander nicht immer fair. Da wird durch herabsetzende Bemerkungen, Machtspiele und Dominanzgebärden versucht, andere einzuschüchtern oder mundtot zu machen. Der Körper spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn Mimik, Gestik, Stimme und Haltung können dabei gezielt zur Grenzüberschreitung eingesetzt werden.

Solche Angriffe verletzen oder machen wütend und viele wissen nicht, wie sie in solchen Momenten gelassen bleiben und selbstsicher reagieren sollen. Die innere Verunsicherung zeigt sich dann deutlich an der eigenen Körpersprache, denn ein erhöhter Puls, vermehrte Stresshormone und ein schnellerer Atem führen äußerlich zu nervösem Verhalten und das signalisiert dem Angreifer, dass seine Strategie Erfolg hatte.

Um in schwierigen Situationen die Ruhe zu bewahren und selbstsicher aufzutreten, sind tiefergehende Kenntnisse und praktische Fähigkeiten zum verbalen und nonverbalen Schlagabtausch nötig. Wer die Grundregeln des Kommunikativen Statusverhaltens beherrscht und mit den verschiedenen Angriffstypen- und Szenarien vertraut ist, kann unfaire Strategien schneller durchschauen und sich auf Augenhöhe halten.

Dieser Tages-Workshop vermittelt differenzierte Einsichten in die Macht und Kraft der eigenen Körpersprache, und zeigt verschiedene Konterstrategien auf, mit denen man bei offenen oder verdeckten Attacken emotional auf Distanz bleiben und personale Stärke demonstrieren kann. In realitätsbezogenen Rollenspielen können neue Haltungen gemeinsam ausprobiert und trainiert werden.

Telefon-Training
Stimme und Körper am Telefon
zu den Inhalten

Sicher präsentieren - souverän auftreten
Die Eigendarstellung auf der „öffentlichen Bühne“
zu den Inhalten

Elevator Pitch und andere Kurzpräsentationen
Von der Kunst, Geschichten zu erzählen.
zu den Inhalten

Machtspiele durchschauen und abwehren
Verbaler und nonverbaler Umgang mit Manipulation und Psychotricks
zu den Inhalten

Die Kunst des Vorlesens
zu den Inhalten

  copyright 2017 STEPHANIE TRAPP