HOME

ANGEBOT

Souveräne Körpersprache in unangenehmen Situationen
Professionelles Standhalten bei Machtspielen und destruktiver Kritik
zu den Inhalten

Telefon-Training
Stimme und Körper am Telefon
zu den Inhalten

Sicher präsentieren - souverän auftreten
Die Eigendarstellung auf der „öffentlichen Bühne“
zu den Inhalten

Elevator Pitch und andere Kurzpräsentationen
Von der Kunst, Geschichten zu erzählen.
zu den Inhalten

Machtspiele durchschauen und abwehren
Verbaler und nonverbaler Umgang mit Manipulation und Psychotricks
zu den Inhalten

Die Kunst des Vorlesens

„Das Vorlesen ist die Mutter des Lesens.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Egal, ob als Profi oder Amateur, wer viel und gerne vorliest, weiß, dass er seine Zuhörer nicht nur über seine Stimme, sondern über die gesamte Vortragsart beeindrucken muss, damit sie dem Gehörten aufmerksam folgen und das Zuhören als Genuss empfinden können. Als Vorleser steht man in der Verpflichtung, den Text so lebendig rüberzubringen, dass die Fantasie des Zuhörers angesprochen wird, sich ihm innere Bilder auftun, er die Stimmung und Absicht des Autors erahnen und die Geschichte in seinem „Kopfkino“ genießen kann.

In diesem Seminar kann anhand von eigenen Lieblingstexten an der persönlichen Vorlesefähigkeit gearbeitet werden. Wie kann man Mimik, Gestik und Stimme lebendig einsetzen? Wie funktionieren eine richtige Atemtechnik, Pausen und gekonnte Betonungen? Warum sind eine klare Artikulation und eine angemessene Lautstärke so wichtig? Wie spricht man bestimmte Wörter eigentlich richtig aus und vermeidet Hyperkorrekturen? Von Harry Potter bis zum wissenschaftlichen Artikel, kann an allen Texten gearbeitet werden, um noch fesselnder vorzulesen und das Zuhören zum wahren Vergnügen werden zu lassen.

  copyright 2017 STEPHANIE TRAPP